Home Home Projekte Projekte Impressum Impressum Ihre Hilfe Ihre Hilfe Unsere Hunde Unsere Hunde Wichtige Infos Wichtige Infos
Vor langer Zeit gab es diesen kleinen Welpen, der aus welchen Gründen auch immer, wieder abgegeben wurde. Vielleicht kaute er alles an, was er fand. Vielleicht war man auch zu beschäftigt und hatte einfach nicht die Zeit für ihn. Sie brachten ihn ins Tierheim und ließen ihn alleine in einem Käfig, zitternd und verängstigt zurück.   Auch wenn sie im Innersten wussten, wenn sie durch die Tür gehen, wird er keine Chance haben, ein Haus wie ihres zu finden. Er saß da und weinte leise fragend, war es denn so schlecht was er tat; ihn einfach zurückzulassen, wie sie es taten? Doch das Schicksal war mit diesem kleinen Welpen. Lächelnd sah ihn eine Frau und nahm ihn mit Heim. Er bekam eine zweite Chance im Leben, die viele andere nicht bekamen und hat jetzt ein liebevolles Zuhause mit allem, was er will. Jeden Tag bekommt er die Liebe, nach der er sich so sehnte. Im Stillen ist er so Dankbar dafür, dass er durch diese Tür wieder rausgehen durfte. Wenn noch viele Menschen ihr Herz öffnen und auch solch einen armen Hund zu sich nehmen, würde sich vielleicht der heimliche Traum des kleinen Welpen erfüllen.          (Autor unbekannt)  
zurück - zurück -
Engel der Hunde e.V.
Hoffnung eines kleinen Welpen
Kleiner Welpe hofft Kleiner Welpe hofft Der letzte Wunsch Der letzte Wunsch Rette mich, wenn . . Rette mich, wenn . . Die Hundeengel Die Hundeengel Brief eines Streuner Brief eines Streuner Regenbogenbrücke Regenbogenbrücke Geschichten Geschichten Über Uns Über Uns Datenschutzerklärung