Projekte Projekte
3-fach Impfung: (Parvo, Staupe und Hepatitis) 5-fach Impfung: (Staupe, Parvovirose, Hepatitis, Zwingerhusten, Leptospirose) Hundekrankheiten Staupe: Ist eine Infektionskrankheit, die durch einen Virus übertragen wird. Sie wird durch Exkrete (Harn, Schweiß, etc.) und Sekrete (Magensaft, Galle, etc.) verbreitet. Sie kann daher von Hund zu Hund übertragen werden. Sie endet im späteren Stadium meistens tödlich. Hepatitis: Auch bei dieser Krankheit handelt es sich um eine Viruserkrankung, die tödlich enden kann. Hunde die überleben, haben oftmals eine chronische Hepatitis (Leberentzündung). Parvovirose: Seit Beginn der 80er Jahre existiert diese für Hunde tödliche Virusinfektion. Diese langlebigen Viren werden mit dem Kot ausgeschieden und so weiter verbreitet. Hunde, die überleben, können dauerhafte Schäden zurückbehalten. Es gibt eine Magen-Darm Form und eine Herz-Lungen Form. Leptospirose: Ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Diese kann auch den Menschen betreffen. Es gibt eine Magen-Darm Form, eine Nieren Form und einen Leberbefall, der zu einer Hepatitis führen kann. Sie wird durch Exkrete, Sekrete, Milch etc. übertragen. Das Überstehen der Krankheit hinterlässt Nierenschäden oder eine Gelbsucht.   Virushusten: Wird auch als Zwingerhusten bezeichnet und kann jeden Hund treffen. Sie ist eine hoch ansteckende Erkrankung der oberen Atemwege. Ursachen sind verschiedene Viren, deren Wirksamkeit durch Bakterien zu einem komplizierten Krankheitsverlauf führen können.
Impressum Impressum Ihre Hilfe Ihre Hilfe Unsere Hunde Unsere Hunde Wichtige Infos Wichtige Infos Weiter lesen Weiter lesen zurück - zurück - Home Home Impfungen Impfungen Krankheiten Krankheiten Tierschutzhunde Tierschutzhunde Urlaub Urlaub Umzug Umzug Schutzgebühr Schutzgebühr Adoption Adoption
Engel der Hunde e.V.
Impfungen
Geschichten Geschichten Über Uns Über Uns Datenschutzerklärung